Teilnehmende Museen 2018

Anne Frank Zentrum © Anne Frank Zentrum / Thomas Hebler

Anne Frank Zentrum

Anne Frank Zentrum

Wie kam es, dass Anne Frank mit ihrer Familie aus Deutschland flüchten musste? Wie lebte sie in ihrem Versteck in einem Amsterdamer Hinterhaus? Im Anne Frank Zentrum direkt neben den Hackeschen Höfen erzählen Texte, Fotos, Objekte und Multimediastationen die Lebensgeschichte des jüdischen Mädchens.

Anne Frank Zentrum
Rosenthaler Straße 39
10178 Berlin
www.annefrank.de

Anfahrt

S-Bhf Hackescher Markt (S3, S5, S7, S9), U-Bhf Weinmeisterstraße (U8)

Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen © Deutsche Kinemathek / Hans Scherhaufer

Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen

Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen

Berlin – die Hauptstadt des deutschen Films! Zur Langen Nacht der Museen taucht die Deutsche Kinemathek mit Ihnen in die Filmstadt Berlin ein und wirft Blitzlichter auf die deutsche Filmgeschichte. Elegante Stummfilm-Diven, die überragende Marlene Dietrich und spektakuläre Exponate aus 120 Jahren erwarten Sie!

Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen
Potsdamer Straße 2
10785 Berlin
www.deutsche-kinemathek.…

Anfahrt

Bus 200, Bus M41, Bus M48, Bus M85, Bus N2, S + U Bhf Potsdamer Platz (S1, S2, S25, U2)

R1 R5
Deutsches Spionagemuseum ©Deutsches Spionagemuseum Berlin

Deutsches Spionagemuseum

Deutsches Spionagemuseum

Das im vergangenen Jahr umfassend umgestaltete Spionagemuseum bietet einen einzigartigen Einblick in das Schattenreich der Spionage. Die Besucherinnen und Besucher erkunden die raffinierten bis skurrilen Methoden dieses Metiers in einer multimedialen und interaktiven Zeitreise: von der Antike bis in die Gegenwart – mitten in der Hauptstadt der Spione.

Deutsches Spionagemuseum
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
www.deutsches-spionagemu…

Anfahrt

Bus M41, Bus M85, S + U Bhf Potsdamer Platz (S1, S2, S25, U2)

R1 R5
Deutsches Technikmuseum - Ladestraße © SDTB / Henning Hattendorf

Deutsches Technikmuseum - Ladestraße

Stiftung Deutsches Technikmuseum

Deutsches Technikmuseum - Ladestraße

Stiftung Deutsches Technikmuseum

Roboter und Internet, Limousinen und Fernschreiber – im Deutschen Technikmuseum erwartet Sie Technikgeschichte pur. Zur Langen Nacht dreht sich hier einiges um „Linien“, von denen es in einem Technikmuseum ganz besondere gibt. Weitere Veranstaltungen des Deutschen Technikmuseums finden Sie nebenan im Science Center Spectrum. Weitere Veranstaltungen des Deutschen Technikmuseums finden Sie im Science Center Spectrum.

Deutsches Technikmuseum - Ladestraße
Möckernstraße 26
10963 Berlin
www.sdtb.de/Startseite.6…

Anfahrt

U-Bhf Möckernbrücke (U1, U3, U7)

R1 R4 R5
Hanf Museum Berlin © Hanf Museum Berlin

Hanf Museum Berlin

Hanf Museum Berlin

Dass Hanfsamen und das daraus gewonnene Mehl oder Öl einen hohen Nährwert haben, wussten schon unsere Vorfahren. Im einzigen Hanf Museum Deutschlands können Sie sich davon überzeugen, dass Hanfbrot und Hanfkuchen auch gut schmecken. Das Museum beleuchtet die vielseitigen Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten der alten Kulturpflanze Hanf, deren Bedeutung in der Wirtschaft und der Medizin gegenwärtig wieder zunimmt.  

Hanf Museum Berlin
Mühlendamm 5
10178 Berlin
www.hanfmuseum.de

Anfahrt

Bus 200, Bus M48, S-Bhf Alexanderplatz (S3, S5, S7, S75), U-Bhf Alexanderplatz (U2, U5, U8)

R1
Keramik-Museum Berlin © DWJ Schwarzer / KMB

Keramik-Museum Berlin

Keramik-Museum Berlin

Im Jahr 2004 bezog das Keramik-Museum das älteste Bürgerhaus Charlottenburgs aus dem Jahr 1712. Die Sammlung umfasst rund 8000 Objekte von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart. In der Langen Nacht eröffnet das Museum gleich zwei neue Sonderausstellungen.

Keramik-Museum Berlin
Schustehrusstraße 13
10585 Berlin
www.keramik-museum-berli…

Anfahrt

Bus M45, U-Bhf Richard-Wagner-Platz (U7)

R3
Museum der Unerhörten Dinge © Roland Albrecht

Museum der Unerhörten Dinge

Museum der Unerhörten Dinge

Im Museum der Unerhörten Dinge, dem kleinsten Museum Berlins, entlockt Roland Albrecht den hier versammelten Gegenständen hörenswerte Geschichten. Zur Langen Nacht der Museen präsentiert das Museum merkwürdige Episoden einer Fahrradreise durch Deutschland.

Museum der Unerhörten Dinge
Crellestraße 5-6
10827 Berlin
www.museumderunerhoerten…

Anfahrt

S-Bhf Julius-Leber-Brücke (S1, S25), U-Bhf Kleistpark (U7)

Museum für Naturkunde Berlin © Carola Radke, MfN Berlin

Museum für Naturkunde Berlin

Museum für Naturkunde Berlin

Dinosaurierfans kommen hier auf ihre Kosten! Gigantische Skelette, Tierpräparate, seltene Steine, Modelle zur Erdgeschichte, Fossilien und bis zu 4,5 Milliarden Jahre alte Meteoriten machen den Rundgang durch das größte Naturkundemuseum Deutschlands zu einem faszinierenden Erlebnis.

Museum für Naturkunde Berlin
Invalidenstraße 43
10115 Berlin
www.museumfuernaturkunde…

Anfahrt

Bus N40, Tram M10, Tram M5, Tram M8, U-Bhf Naturkundemuseum (U6)

R5
Museum im Alten Wasserwerk ©Berliner Unterwelten e.V./Frieder Salm

Museum im Alten Wasserwerk

Museum im Alten Wasserwerk

Als das Wasserwerk Friedrichshagen 1893 in Betrieb ging, war es das größte und modernste in Europa. Bis heute ist es ein bedeutendes Zeugnis der Industriegeschichte. Zur Langen Nacht der Museen sind der Sammelbrunnen und der historische Kreiselraum frei zugänglich. Geöffnet bis 24 Uhr

Museum im Alten Wasserwerk
Müggelseedamm 307
12587 Berlin
www.museum-im-alten-wass…

Öffnungszeiten:

18 bis 24 Uhr

Anfahrt

S-Bhf Friedrichshagen (S3) + Tram Altes Wasserwerk (60)

Tieranatomisches Theater ©Stefan Josef Müller

Tieranatomisches Theater

Tieranatomisches Theater

Das Tieranatomische Theater der Humboldt-Universität ist Berlins ältestes noch erhaltenes akademisches Lehrgebäude. Seit 2012 zeigt das Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik hier experimentelle Wissensausstellungen. Derzeit zeigt das Tieranatomische Theater die Sonderausstellung „Verschwindende Vermächtnisse: Die Welt als Wald“.

Tieranatomisches Theater
Philippstraße 12/13
Haus 3
10115 Berlin
www.tieranatomisches-the…

Anfahrt

Bus 147, Bus TXL

R5
Zille Museum © Zille Museum

Zille Museum

Zille Museum

Keiner hat die Verhältnisse in den Berliner Arbeitervierteln seiner Zeit so treffend geschildert wie Heinrich Zille. Seine Zeichnungen und Grafiken heruntergekommener, überfüllter Kellerwohnungen, quengelnder Kinder in Hinterhöfen, derber Szenen in Wirtshäusern und auf Rummelplätzen kennt jeder. Das private Zille Museum im Nikolaiviertel widmet sich dem Leben und Werk des Künstlers. Zu sehen sind Zeichnungen, Lithografien, Fotografien und Briefe von Heinrich Zille.

Zille Museum
Propststraße 11
10178 Berlin
www.zillemuseum-berlin.de

Anfahrt

Bus 200, Bus M48, S-Bhf Alexanderplatz (S3, S5, S7, S75), U-Bhf Alexanderplatz (U2, U5, U8)

R1
get tickets Nach oben