Teilnehmende Museen 2018

Anne Frank Zentrum © Anne Frank Zentrum / Thomas Hebler

Anne Frank Zentrum

Anne Frank Zentrum

Wie kam es, dass Anne Frank mit ihrer Familie aus Deutschland flüchten musste? Wie lebte sie in ihrem Versteck in einem Amsterdamer Hinterhaus? Im Anne Frank Zentrum direkt neben den Hackeschen Höfen erzählen Texte, Fotos, Objekte und Multimediastationen die Lebensgeschichte des jüdischen Mädchens.

Anne Frank Zentrum
Rosenthaler Straße 39
10178 Berlin
www.annefrank.de

Anfahrt

S-Bhf Hackescher Markt (S3, S5, S7, S9), U-Bhf Weinmeisterstraße (U8)

BlackBox Kalter Krieg © Berliner Forum für Geschichte und Gegenwart e.V.

BlackBox Kalter Krieg

Ausstellung am Checkpoint Charlie

BlackBox Kalter Krieg

Ausstellung am Checkpoint Charlie

Hier wird Zeitgeschichte lebendig: Am historischen Ort der Panzerkonfrontation von 1961 schildert die Ausstellung in der BlackBox Kalter Krieg die Teilung Deutschlands und Berlins im Zusammenhang der internationalen Blockkonfrontation. Medienstationen, Dokumente, Originalobjekte und Filme zeigen, was die Berliner Mauer mit dem Korea-Krieg und der Kuba-Krise zu tun hat.

BlackBox Kalter Krieg
Friedrichstraße 47
Ecke Zimmerstraße
10117 Berlin
www.bfgg.de/zentrum-kalt…

Anfahrt

Bus M29, Bus N6, U-Bhf Kochstraße/Checkpoint Charlie (U6)

R4
Bode-Museum © Staatliche Museen zu Berlin / Bernd Weingart

Bode-Museum

Staatliche Museen zu Berlin

Bode-Museum

Staatliche Museen zu Berlin

An das Entree eines königlichen Schlosses erinnert das neobarocke Treppenhaus des Bode-Museums. Zur Langen Nacht der Museen wird es zur Bühne für Tanz und Musik! Das Bode-Museum beherbergt Skulpturen früherer Jahr-hunderte, byzantinische Kunst und wertvolle Münzen. In der Ausstellung „Unvergleichlich. Kunst aus Afrika im Bode-Museum" sind aktuell Skulpturen aus Afrika zu Gast, die in Dialog mit europäischen Werken treten. Das Café im Bode-Museum ist geöffnet. Treffpunkt für alle Führungen ist die Große Kuppel. Halten Sie Ausschau! Welcher Lange-Nacht-Typ sind Sie? Steckt in Ihnen ein sehnsüchtiger Träumer oder interessieren Sie sich eher für spannende Details? Wir laden Sie ein, in der Langen Nacht mit uns ins Gespräch zu kommen.

Bode-Museum
Am Kupfergraben
10117 Berlin
www.smb.museum/museen-un…

Anfahrt

Bus 100, Bus 200, Bus N2, Tram 12, Tram M1

R1
Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz ©DaliBerlin.de

Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz

Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz

Lassen Sie sich von den surrealen Bildwelten des Salvador Dalí verzaubern! Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz ermöglicht mit über 450 originalen Werken umfangreiche Einblicke in Dalís virtuose Meisterschaft in nahezu allen Techniken der Kunst. Zu sehen sind Werke, für die Dalí mit einer Dampfwalze über Nähmaschinen fuhr, mit Nägeln gefüllte Bomben explodieren ließ, mit Arkebusen auf Lithosteine schoss und so sogar den „Bulletismus“ begründete.

Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz
Leipziger Platz 7
10117 Berlin
www.daliberlin.de

Anfahrt

Bus M41, Bus M85, S + U Bhf Potsdamer Platz (S1, S2, S25, U2)

R1 R5
DDR Museum © DDR Museum

DDR Museum

DDR Museum

Geschichte lebendig und interaktiv: Das DDR Museum in Berlin widmet sich dem Leben in der DDR. Hier erleben Sie ostdeutsche Geschichte hautnah. Aktuell zeigt das Museum die Sonderausstellung „Liebe, Sex und Sozialismus".

DDR Museum
Karl-Liebknecht-Straße 1
10178 Berlin
www.ddr-museum.de

Anfahrt

Bus 100, Bus 200, Bus N2, Tram 12, Tram M1

R1
Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen © Deutsche Kinemathek / Hans Scherhaufer

Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen

Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen

Berlin – die Hauptstadt des deutschen Films! Zur Langen Nacht der Museen taucht die Deutsche Kinemathek mit Ihnen in die Filmstadt Berlin ein und wirft Blitzlichter auf die deutsche Filmgeschichte. Elegante Stummfilm-Diven, die überragende Marlene Dietrich und spektakuläre Exponate aus 120 Jahren erwarten Sie!

Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen
Potsdamer Straße 2
10785 Berlin
www.deutsche-kinemathek.…

Anfahrt

Bus 200, Bus M41, Bus M48, Bus M85, Bus N2, S + U Bhf Potsdamer Platz (S1, S2, S25, U2)

R1 R5
Deutsches Spionagemuseum ©Deutsches Spionagemuseum Berlin

Deutsches Spionagemuseum

Deutsches Spionagemuseum

Das im vergangenen Jahr umfassend umgestaltete Spionagemuseum bietet einen einzigartigen Einblick in das Schattenreich der Spionage. Die Besucherinnen und Besucher erkunden die raffinierten bis skurrilen Methoden dieses Metiers in einer multimedialen und interaktiven Zeitreise: von der Antike bis in die Gegenwart – mitten in der Hauptstadt der Spione.

Deutsches Spionagemuseum
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
www.deutsches-spionagemu…

Anfahrt

Bus M41, Bus M85, S + U Bhf Potsdamer Platz (S1, S2, S25, U2)

R1 R5
GeDenkOrt Charité © Charité

GeDenkOrt Charité

GeDenkOrt Charité

Mit dem GeDenkOrt Charité im alten Psychiatriegebäude stellt sich die Charité – Universitätsmedizin Berlin ihrer Vergangenheit, besonders der historischen Verantwortung, die sich aus den Medizinverbrechen der NS-Zeit ergibt. Die Ausstellung beleuchtet die Haltungen und Verhältnisse, die dazu führten, dass Mediziner zwischen 1933 und 1945 in menschenverachtender Weise handelten. Einen anderen Einblick in die Geschichte des Ortes bietet der „Strahlensaal“, der zur Langen Nacht erstmals wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet wird.

GeDenkOrt Charité
Charitéplatz 1
Geländeadresse: Bonhoefferweg 3
10117 Berlin

Anfahrt

Bus 147, Bus TXL

R5
Humboldt Forum im Berliner Schloss © Humboldt Forum im Berliner Schloss

Humboldt Forum im Berliner Schloss

Humboldt Forum im Berliner Schloss

Erstmals ist die Pracht des im Wesentlichen ausgerüsteten Schlüterhofs im zukünftigen Humboldt Forum im Berliner Schloss jedem zugänglich. Flanieren Sie bereits vor der baulichen Fertigstellung Ende 2019 in diesem neuen Stadtquartier umher, das barocke und moderne Architektur faszinierend miteinander verbindet. Geöffnet von 20 bis 2 Uhr Zur Langen Nacht der Museen sind neben dem Schlüterhof auch der Vorplatz Nord und die Passage für Besucherinnen und Besucher zugänglich.

Humboldt Forum im Berliner Schloss
Schloßplatz 7
10178 Berlin
www.humboldtforum.com

Anfahrt

Bus 100, Bus 200, Bus N2, Tram 12, Tram M1

R1
Kunstgewerbemuseum © Chloé Rutzerveld / Bart van Overbeeke

Kunstgewerbemuseum

Staatliche Museen zu Berlin

Kunstgewerbemuseum

Staatliche Museen zu Berlin

Wie werden wir zukünftig essen? Wovon werden wir uns ernähren? Das Kunstgewerbemuseum verwandelt sich anlässlich der Ausstellung „Food Revolution 5.0. Gestaltung für die Gesellschaft von morgen“ in ein Laboratorium für neue Denk- und Praxismodelle zur Zukunft des Essens. Historische Esskultur trifft hier auf Entwürfe, Ideen und Visionen zur Gestaltung unseres zukünftigen Ernährungssystems. Sommer-Food-Markt am Kulturforum von 18.00 bis 0.00 Uhr – Schmecken Sie die Zukunft des Essens! Snacks mit Algen oder Insekten,Speisen mit Fisch aus nachhaltiger urbaner Aquakultur und Fleisch aus tierfreundlicher Haltung in der Region, syrisches, indisches und schwäbisches Street Food und vieles mehr erwartet die Besucherinnen und Besucher auf der Piazzetta. Eine urbane Streuobstwiese lädt zum Verweilen und Miternten ein. Das vollständige Programm finden Sie unter www.smb.museum/food. Halten Sie Ausschau! Welcher Lange-Nacht-Typ sind Sie? Sind Sie ein neugieriger Entdecker oder ein eiliger Highlight-Sammler? Steckt in Ihnen ein wissbegieriger Beobachter oder möchten Sie lieber selbst kreativ werden?  Wir laden Sie ein, in der Langen Nacht mit uns ins Gespräch zu kommen.  

Kunstgewerbemuseum
Matthäikirchplatz
10785 Berlin
www.smb.museum/museen-un…

Anfahrt

Bus M48, Bus M85, Bus N2

R1 R5
Kupferstichkabinett © Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Jörg P. Anders

Kupferstichkabinett

Staatliche Museen zu Berlin

Kupferstichkabinett

Staatliche Museen zu Berlin

Rembrandt oder nicht? Dieser Frage geht die aktuelle Ausstellung im Kupferstichkabinett nach. Viele Zeichnungen des holländischen Meisters sind heute seinen Schülern zugeordnet. Zirka 110 davon sind in der Ausstellung zu sehen, wo sie Originalen Rembrandts gegenübergestellt sind. So werden Gemeinsamkeiten und feine Unterschiede zwischen den Arbeiten des Meisters und seiner Schüler deutlich. Halten Sie Ausschau! Welcher Lange-Nacht-Typ sind Sie? Steckt in Ihnen ein wissbegieriger Beobachter, ein Entdecker oder möchten Sie lieber selbst kreativ werden? Wir laden Sie ein, in der Langen Nacht mit uns ins Gespräch zu kommen.  

Kupferstichkabinett
Kulturforum, Matthäikirchplatz
10785 Berlin
www.smb.museum/museen-un…

Anfahrt

Bus M48, Bus M85, Bus N2

R1 R5
Labyrinth Kindermuseum Berlin © Labyrinth Kindermuseum Berlin / Ragnar Schmuck

Labyrinth Kindermuseum Berlin

Labyrinth Kindermuseum Berlin

Lernen durch Selbermachen ist die Devise im Labyrinth Kindermuseum. Hier dürfen Kinder nach Lust und Laune anfassen, ausprobieren, spielen und kreativ sein. In der aktuellen Ausstellung „1, 2, 3, Kultummel“ erkunden wir in kreativen Mitmach-Stationen die unendliche und wertvolle Vielfalt der Welt. Woher kommt sie, worin steckt sie und wie und wo begegnen wir ihr? Probiert es aus! Geöffnet 17–22 Uhr

Labyrinth Kindermuseum Berlin
Osloer Straße 12
13359 Berlin
www.labyrinth-kindermuse…

Öffnungszeiten:

17 bis 22 Uhr

Anfahrt

Tram 50, Tram M13, U-Bhf Osloer Straße (U9), U-Bhf Pankstraße (U8)

  • «
  • 1 (current)
  • 2
  • »
get tickets Nach oben