Teilnehmende Museen 2018

Berliner Medizinhistorisches Museum der Charité © Thomas Bruns

Berliner Medizinhistorisches Museum der Charité

Berliner Medizinhistorisches Museum der Charité

Anatomisches Theater, Seziersaal des Pathologen, Labor, Klinik und Untersuchungszimmer – das Berliner Medizinhistorische Museum der Charité bietet einen Gang durch 300 Jahre Medizingeschichte. In einem historischen Krankensaal werden zehn individuelle Krankengeschichten nachgezeichnet, und auch Präparate aus der berühmten Virchowschen Sammlung sind zu sehen. Die Sonderausstellung befasst sich mit dem unheimlichen Thema „Scheintod“. Aktuell wird auch die Wanderausstellung „4 min –15 Sek“ der Deutschen Krebsstiftung präsentiert.

Berliner Medizinhistorisches Museum der Charité
Charitéplatz 1
Eingang: Virchowweg 17
10117 Berlin
www.bmm-charite.de

Anfahrt

Bus 147, Bus TXL

R5
C/O Berlin © C/O Berlin / David von Becker

C/O Berlin

C/O Berlin

C/O Berlin steht in diesem Sommer ganz im Zeichen des Polaroid – jener bekannten Innovation der Fotogeschichte, die längst Kult geworden ist. Entdecken Sie die Vielfalt und künstlerischen Möglichkeiten der Sofortbildfotografie. Parallel dazu sind auch die Polaroids von Wim Wenders und Werke der C/O Berlin Talent Award Gewinnerin Stefanie Moshammer zu sehen.

C/O Berlin
Hardenbergstraße 22-24
10623 Berlin
www.co-berlin.org

Anfahrt

Bus 245, Bus M45, S + U Bhf Zoologischer Garten (S3, S5, S7, S75, S9, U2, U9)

R3
Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz ©DaliBerlin.de

Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz

Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz

Lassen Sie sich von den surrealen Bildwelten des Salvador Dalí verzaubern! Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz ermöglicht mit über 450 originalen Werken umfangreiche Einblicke in Dalís virtuose Meisterschaft in nahezu allen Techniken der Kunst. Zu sehen sind Werke, für die Dalí mit einer Dampfwalze über Nähmaschinen fuhr, mit Nägeln gefüllte Bomben explodieren ließ, mit Arkebusen auf Lithosteine schoss und so sogar den „Bulletismus“ begründete.

Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz
Leipziger Platz 7
10117 Berlin
www.daliberlin.de

Anfahrt

Bus M41, Bus M85, S + U Bhf Potsdamer Platz (S1, S2, S25, U2)

R1 R5
Deutsches Historisches Museum © Thomas Bruns

Deutsches Historisches Museum

Deutsches Historisches Museum

Im Zeughaus, dem bedeutendsten erhaltenen Barockbau Berlins, werden 1500 Jahre deutsche Geschichte lebendig. Näheres über die Beziehung zwischen Europa und dem Meer sowie zum besonderen Verhältnis der Deutschen zum Sparen erfahren Sie in den aktuellen Sonderausstellungen des Deutschen Historischen Museums.

Deutsches Historisches Museum
Unter den Linden 2
10117 Berlin
www.dhm.de

Anfahrt

Bus 100, Bus 200, Bus N2, Tram 12, Tram M1

R1
Deutsches Spionagemuseum ©Deutsches Spionagemuseum Berlin

Deutsches Spionagemuseum

Deutsches Spionagemuseum

Das im vergangenen Jahr umfassend umgestaltete Spionagemuseum bietet einen einzigartigen Einblick in das Schattenreich der Spionage. Die Besucherinnen und Besucher erkunden die raffinierten bis skurrilen Methoden dieses Metiers in einer multimedialen und interaktiven Zeitreise: von der Antike bis in die Gegenwart – mitten in der Hauptstadt der Spione.

Deutsches Spionagemuseum
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
www.deutsches-spionagemu…

Anfahrt

Bus M41, Bus M85, S + U Bhf Potsdamer Platz (S1, S2, S25, U2)

R1 R5
Gemäldegalerie © Staatliche Museen zu Berlin / Maximilian Meisse

Gemäldegalerie

Staatliche Museen zu Berlin

Gemäldegalerie

Staatliche Museen zu Berlin

Dürer, Raffael, Rubens und Rembrandt – Die Gemäldegalerie besitzt eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen europäischer Malerei vom 13. bis 18. Jahrhundert. Weltberühmte Meisterwerke aus allen kunstgeschichtlichen Epochen sind hier zu sehen. Zur Langen Nacht der Museen werfen wir einen besonderen Blick auf Leckerbissen der Sammlung. Halten Sie Ausschau! Welcher Lange-Nacht-Typ sind Sie? Sind Sie ein neugieriger Entdecker oder ein eiliger Highlight-Sammler? Steckt in Ihnen ein wissbegieriger Beobachter oder möchten Sie lieber selbst kreativ werden? Wir laden Sie ein, in der Langen Nacht mit uns ins Gespräch zu kommen.

Gemäldegalerie
Kulturforum, Matthäikirchplatz
10785 Berlin
www.smb.museum/museen-un…

Anfahrt

Bus M48, Bus M85, Bus N2

R1 R5
Georg Kolbe Museum © Georg Kolbe Museum / Enric Duch

Georg Kolbe Museum

Georg Kolbe Museum

Inmitten eines märchenhaften Gartens liegt das Georg Kolbe Museum mit dem Wohn- und Atelierhaus des Künstlers von 1928/29. Das Ensemble ist ein eindrucksvolles Zeugnis des Neuen Bauens in Berlin. In der aktuellen Sonderausstellung „Volker März – Der Affe fällt nicht weit vom Stamm“ stellt der Berliner Künstler (*1957) provozierende Fragen an unsere Geschichte und Gegenwart. Als begehbares Gesamtkunstwerk aus Skulpturen, Malereien, Performances und Musikvideos hat Volker März eine private, teils humorvolle, stets politische Ikonografie geschaffen, die sich aus einem Universum von Zitaten und Bildern nährt. Das Café K freut sich auf Ihren Besuch.

Georg Kolbe Museum
Sensburger Allee 25
14055 Berlin
www.georg-kolbe-museum.de

Anfahrt

Bus 218, Bus M49, Bus X34, Bus X49, S-Bhf Heerstraße (S3, S5, S7, S75)

R7
Kunstgewerbemuseum © Chloé Rutzerveld / Bart van Overbeeke

Kunstgewerbemuseum

Staatliche Museen zu Berlin

Kunstgewerbemuseum

Staatliche Museen zu Berlin

Wie werden wir zukünftig essen? Wovon werden wir uns ernähren? Das Kunstgewerbemuseum verwandelt sich anlässlich der Ausstellung „Food Revolution 5.0. Gestaltung für die Gesellschaft von morgen“ in ein Laboratorium für neue Denk- und Praxismodelle zur Zukunft des Essens. Historische Esskultur trifft hier auf Entwürfe, Ideen und Visionen zur Gestaltung unseres zukünftigen Ernährungssystems. Sommer-Food-Markt am Kulturforum von 18.00 bis 0.00 Uhr – Schmecken Sie die Zukunft des Essens! Snacks mit Algen oder Insekten,Speisen mit Fisch aus nachhaltiger urbaner Aquakultur und Fleisch aus tierfreundlicher Haltung in der Region, syrisches, indisches und schwäbisches Street Food und vieles mehr erwartet die Besucherinnen und Besucher auf der Piazzetta. Eine urbane Streuobstwiese lädt zum Verweilen und Miternten ein. Das vollständige Programm finden Sie unter www.smb.museum/food. Halten Sie Ausschau! Welcher Lange-Nacht-Typ sind Sie? Sind Sie ein neugieriger Entdecker oder ein eiliger Highlight-Sammler? Steckt in Ihnen ein wissbegieriger Beobachter oder möchten Sie lieber selbst kreativ werden?  Wir laden Sie ein, in der Langen Nacht mit uns ins Gespräch zu kommen.  

Kunstgewerbemuseum
Matthäikirchplatz
10785 Berlin
www.smb.museum/museen-un…

Anfahrt

Bus M48, Bus M85, Bus N2

R1 R5
Kupferstichkabinett © Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Jörg P. Anders

Kupferstichkabinett

Staatliche Museen zu Berlin

Kupferstichkabinett

Staatliche Museen zu Berlin

Rembrandt oder nicht? Dieser Frage geht die aktuelle Ausstellung im Kupferstichkabinett nach. Viele Zeichnungen des holländischen Meisters sind heute seinen Schülern zugeordnet. Zirka 110 davon sind in der Ausstellung zu sehen, wo sie Originalen Rembrandts gegenübergestellt sind. So werden Gemeinsamkeiten und feine Unterschiede zwischen den Arbeiten des Meisters und seiner Schüler deutlich. Halten Sie Ausschau! Welcher Lange-Nacht-Typ sind Sie? Steckt in Ihnen ein wissbegieriger Beobachter, ein Entdecker oder möchten Sie lieber selbst kreativ werden? Wir laden Sie ein, in der Langen Nacht mit uns ins Gespräch zu kommen.  

Kupferstichkabinett
Kulturforum, Matthäikirchplatz
10785 Berlin
www.smb.museum/museen-un…

Anfahrt

Bus M48, Bus M85, Bus N2

R1 R5
Märkisches Museum © Stiftung Stadtmuseum Berlin. Foto: Michael Setzpfandt

Märkisches Museum

Märkisches Museum

Was macht Berlin zu Berlin? Welchen Einfluss haben die Menschen auf „ihre" Stadt, und wie prägt Berlin diejenigen, die hier leben? Die aktuelle Ausstellung „BerlinZeit – Geschichte kompakt“ im Märkischen Museum unterhält, inspiriert und bietet Orientierung für Alt- und Neu-Berlinerinnen und -Berliner. Einen unverstellten Blick auf die Stadt bietet „BİZİM BERLİN 89/90“ mit Fotografien aus der Wendezeit. Zur Langen Nacht der Museen erwarten Sie Snacks.

Märkisches Museum
Am Köllnischen Park 5
10179 Berlin
www.stadtmuseum.de/veran…

Anfahrt

Bus 147, Bus 165, Bus 265, U-Bhf Märkisches Museum (U2)

R1
Museum für Naturkunde Berlin © Carola Radke, MfN Berlin

Museum für Naturkunde Berlin

Museum für Naturkunde Berlin

Dinosaurierfans kommen hier auf ihre Kosten! Gigantische Skelette, Tierpräparate, seltene Steine, Modelle zur Erdgeschichte, Fossilien und bis zu 4,5 Milliarden Jahre alte Meteoriten machen den Rundgang durch das größte Naturkundemuseum Deutschlands zu einem faszinierenden Erlebnis.

Museum für Naturkunde Berlin
Invalidenstraße 43
10115 Berlin
www.museumfuernaturkunde…

Anfahrt

Bus N40, Tram M10, Tram M5, Tram M8, U-Bhf Naturkundemuseum (U6)

R5
Museum Pankow © Museum Pankow

Museum Pankow

Museum Pankow

In dem 1886 als Gemeindedoppelschule erbauten Gebäude in der Prenzlauer Allee 227 befindet sich auch der Hauptstandort des Museums Pankow. Im Hauptgebäude sind eine Ausstellung zur Geschichte des Schulgebäudes, eine weitere zur jüdischen Schule Rykestraße sowie eine Fotoausstellung zum Bezirk in den Jahren 1949 bis 1990 zu sehen. Die massiven, repräsentativen Gebäude wie Schulen, Polizeidirektionen und Kirchen sind Symbol des Städtewachstums im 19. Jahrhundert und werden noch heute für ihren ursprünglichen Zweck genutzt. Mehr dazu erfahren Sie in der Ausstellung „schön, solide – Märkische Ziegel für den Berliner Nordosten“. Geöffnet bis 24 Uhr In diesem Jahr ist es Station einer der Kieztouren, der Kieztour 3, die um 18 Uhr und am Kulturforum startet. Karten für die Kieztouren erhalten Sie ausschließlich im Voraus. Weitere Informationen hier.

Museum Pankow
Prenzlauer Allee 227-228
10405 Berlin
www.berlin.de/museum-pan…

Öffnungszeiten:

18-24 Uhr

Anfahrt

U-Bhf Senefelderplatz (U2)

  • «
  • 1 (current)
  • 2
  • »
get tickets Nach oben